Philippinen – Kinderspeisung

Kinder sind uns in unserer Missionsarbeit auch auf den Philippinen sehr wichtig.
Immer wieder werden sie an verschiedenen Orten regelmäßig zu Kindergottesdiensten eingeladen, auch in der Zentralkirche in Cebu City. Sie hören von den großen Taten Gottes und sollen erfahren, dass sie in SEINER Hand sind und ER sie als wertvoll erachtet. Dadurch wächst ihr Selbstwertgefühl. Sie werden immer zum Gebet ermutigt. Viele dieser guten Erfahrungen dürfen diese Kinder mit in den Alltag und somit in ihre Familien nehmen.

 

Nachdem Geist und Seele versorgt sind, wird auch der natürliche Hunger gestillt. Dankbar nehmen sie ein einfaches, warmes, sättigendes Essen mit Getränk zu sich. Kinder bis zum Alter von 12 Jahren werden so versorgt.

So erfahren die Kinder – und dadurch auch ihre Eltern - praktische Hilfe vor Ort.